Hausbesuche und Bürgersprechstunde

Seit ich im Jahr 2009 zum ersten Mal in den Bundestag gewählt wurde, halte in an dem Grundsatz fest: Jede Bürgerin und jeder Bürger meines Wahlkreises erhält bei mir einen persönlichen Termin. Das kann in  meinem Wahlkreisbüro sein, bei einer meiner regelmäßigen Bürgersprechstunden, am Telefon oder auch am Rand eines Vortrags. Denn nur im direkten Austausch erhalte ich die entscheidenden Hinweise für meine politische Arbeit. Aus diesem Grund unternehme ich seit 2009 auch Hausbesuche in allen 75 Ortsteilen meines Wahlkreises – und zwar in alphabetischer Reihenfolge.

Aufgrund der Corona-Pandemie und den getroffenen Maßnahmen müssen die Sprechstunden im Wahlkreisbüro bis auf Weiteres entfallen. Stattdessen biete ich in regelmäßigen Abständen telefonische Bürgersprechstunden an. Über die Termine halte ich Sie hier auf dem Laufenden.

Selbstverständlich bin ich unabhängig von der Bürgerstunde weiterhin per E-Mail oder telefonisch für Sie erreichbar.

Menü